Gedichte, Achtsamkeit und Alltagslyrik

Meine absolute Leidenschaft gehört der Fantasy und ich arbeite diesbezüglich an einigen weiteren Projekten. Aber nebenher schreibe ich auch Gedichte, kleine Geschichten über Achtsamkeit und Alltagslyrik, über all das, was mich im jeweiligen Moment bewegt und inspiriert.

Aus einigen dieser so entstandenen Texte habe ich Bücher zusammengeschrieben, die ich dir auf dieser Seite vorstelle.

Gedichte und Alltagslyrik: Schottland

Auf Schottlands wilden Pfaden

Schottland – ein Land so widersprüchlich und vielschichtig. Zugleich aufregend und friedvoll, gewaltig und erhaben in seiner Farbenpracht. Sagenumwoben und mystisch.

In diesem Büchlein sind Gedichte und Gedanken zusammengefasst, die im Laufe von Reisen durch diese traumhafte Naturkulisse entstanden sind.

Gedichte Achtsamkeit Alltagslyrik: Trauer Tod

Im Herzen beisammen

Wenn ein geliebter Mensch geht, fällt es oft schwer, die eigene Trauer in Worte zu fassen. Doch ein geliebter Mensch verlässt uns niemals ganz, in unseren Herzen tragen wir ihn bei uns.

Die Gedichte und Gedanken in diesem Büchlein sollen dem Trauernden zeigen »du bist nicht allein« und ihn aus tiefer Nacht durch die Dämmerung zum Morgen führen. Sie wollen Mut und Kraft schenken, diese schwere Zeit zu überstehen.

Geschichten Achtsamkeit Weisheit von Melanie Völker

Zwischen Leben und Ich

In unserer hektischen Zeit entflieht uns oftmals der Blick für das Wesentliche. Wir hasten von einem Termin zum nächsten, planen das Morgen ohne zu sehen, was heute um uns herum passiert. Zwischen Leben und Ich bietet zehn kleine Geschichten, Momente des Innehaltens, Atempausen im Strudel der Zeit.

Inklusive meiner im Rahmen des Buchjournal-Wettbewerbs 2015 unter die zwanzig besten aus über 1.000 gewählten und auf Buchjournal.de veröffentlichten Geschichte »Yonnsas Fest«.

Leserstimmen:

»Nicht dogmatisch, sondern behutsam transportieren die Erzählungen eine Botschaft, sind aber auch für sich genommen ein schönes Erlebnis.«

PardenVollständige Rezension
Poesie Gedichte: Advent und Weihnachten

Der kleine Adventsbegleiter

Im Winter wird alles leise und still. Und der Mensch sehnt sich nach dem Frühling, weil ihm die Stille fremd geworden ist …

24 kleine Texte bieten Räume zum Innehalten, zum Eintritt in die Besinnlichkeit dieser Jahreszeit.

Inklusive meiner im vertonten Literarischen Adventskalender 2015 von Denise Monteiro gesprochenen Geschichte »Der Weihnachtsgeist«

Gedichte, Achtsamkeit, Alltagslyrik von Melanie Völker

Spazieren auf dem Regenbogen

Unser Alltag ist manchmal grau und eintönig. Doch muss dies nicht für unsere Gedanken gelten.
61 kleine Botschaften, heiter und hoffnungsvoll, von rot bis blau und gelb bis grün, entlocken aus dem täglichen Einheitstrott, ergänzt um eigene Malereien und Fotos.

Lyrik, bunt wie das Leben.

Du hast eines der Bücher selbst rezensiert? Dann schick mir doch einen Link! Ich freue mich über dein Feedback.

Und hier kommst du zu meinen Fantasybüchern.